Unser Leitbild

[cs_content][cs_section parallax=“false“ separator_top_type=“none“ separator_top_height=“50px“ separator_top_angle_point=“50″ separator_bottom_type=“none“ separator_bottom_height=“50px“ separator_bottom_angle_point=“50″ style=“margin: 0px;padding: 45px 0px;“][cs_row inner_container=“true“ marginless_columns=“false“ style=“margin: 0px auto;padding: 0px;“][cs_column fade=“false“ fade_animation=“in“ fade_animation_offset=“45px“ fade_duration=“750″ type=“1/1″ style=“padding: 0px;“][cs_text]

Grundlage unserer Arbeit ist das gemeinsam mit allen Mitarbeitern entwickelte Leitbild „Dienst am NĂ€chsten“. Dieses Pflegeleitbild ist fĂŒr alle Besucher unserer Einrichtungen deutlich sichtbar im Eingangsbereich ausgehĂ€ngt. Das gesamte Tagespflegeleben richtet sich nach diesem Pflegeleitbild und ist eine fĂŒr alle Mitarbeiter verpflichtende Handlungsorientierung.

Wir verpflichten uns, unsere GĂ€ste mit Respekt und WĂŒrde zu behandeln, ihnen eine weitestgehend selbstbestimmte LebensfĂŒhrung zu ermöglichen und ihre Lebensgeschichte und Gewohnheiten zu berĂŒcksichtigen. Unser Leitgedanke „Dienst am NĂ€chsten“ beinhaltet eine ganzheitlich aktivierende Pflege und Betreuung. Diese soll den GĂ€sten möglichst umfassend gerecht werden, d.h. ihre BedĂŒrfnisse auf der körperlichen, auf der geistig-emotionalen und der sozialen Ebene berĂŒcksichtigen und ihre Ressourcen fördern.

[/cs_text][/cs_column][/cs_row][cs_row inner_container=“true“ marginless_columns=“false“ style=“margin: 0px auto;padding: 0px;“][cs_column fade=“false“ fade_animation=“in“ fade_animation_offset=“45px“ fade_duration=“750″ type=“1/1″ style=“padding: 0px;“][cs_element_image _id=“12″][/cs_column][/cs_row][/cs_section][cs_element_section _id=“18″][cs_element_row _id=“19″][cs_element_column _id=“20″][cs_text _order=“0″]

Die ganzheitliche Pflege bedeutet, den Tagesgast mit seinen individuellen Vorlieben, Eigenheiten und Gewohnheiten, seinen FĂ€higkeiten und Defiziten ernst zu nehmen und seine persönliche Lebensgeschichte weitestgehend zu berĂŒcksichtigen. Aktivierende Pflege heißt fĂŒr uns, dass die SelbsthilfefĂ€higkeit der GĂ€ste individuell erfasst und gefördert wird. Was der Gast noch selbst tun kann, soll er auch selbst tun dĂŒrfen.

Es wird zusĂ€tzlich darauf geachtet, dass fĂŒr die demenziell verĂ€nderten GĂ€ste, ihren Möglichkeiten entsprechend, mobilisierende und anregende BeschĂ€ftigungsangebote gemacht werden. Unsere TagespflegegĂ€ste sollen Gemeinschaft erleben können. Kommunikation und Interaktion stehen deshalb mit im Vordergrund. Dabei wird die KontinuitĂ€t in der Tagesstruktur und in der Pflege sowie in der persönlichen Beziehung zu Mitarbeitern und anderen GĂ€sten angestrebt. Unsere Betreuung beinhaltet pflegerische, medizinische und psychosoziale Aspekte.

In unseren Einrichtungen wird den GĂ€sten mit Respekt begegnet und sie werden mit „Sie“ angesprochen.

[/cs_text][/cs_element_column][/cs_element_row][/cs_element_section][/cs_content]